Achtung! Ab dem 01.08.2016 ist Marcumar® nicht mehr substituierbar.

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die zweite Tranche der Arzneimittel festgelegt, die in der Apotheke nicht mehr durch ein wirkstoffgleiches Produkt ausgetauscht werden dürfen -  darunter gelistet ist auch Phenprocoumon, der Wirkstoff von Marcumar®. [1] 

Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. (ABDA) zählt Phenprocoumon zu den Wirkstoffen, bei denen Ärzte am Häufigsten ein Austauschverbot anwenden. In einer Stellungnahme zur Aufnahme des Wirkstoffes in die Substitutionsausschlussliste befürwortet die ABDA diese mit folgender Begründung:

 

- „ Vitamin-K-Antagonisten - und damit Phenprocoumon - gehören unstrittig zu den Arzneistoffen mit einer geringen therapeutischen Breite. Eine optimale Therapie ist daher nur dann gewährleistet, wenn die Blutgerinnung weder zu stark noch zu schwach gehemmt wird.“

- „Systematische Untersuchungen zu Häufigkeit von Problemen durch eine generische Substitution bei Phenprocoumon sind unseres Wissens nicht publiziert. Fallberichte zeigen allerdings, dass durch die Verwechslung von Packungen Blutungsereignisse aufgetreten sind.“

- „Eine Datenbankanalyse von Versichertendaten zeigt ein erhöhtes Blutungsrisiko bei Patienten mit Präparatewechsel im Vergleich zu Patienten, die auf ein Präparat eingestellt waren.“

 

So urteilt die ABDA abschließend: „Wir begrüßen daher die Aufnahme von Phenprocoumon in Anlage VII Teil B.“ [2]

 

Literatur:

[1] Pressemitteilung Gemeinsamer Bundesausschuss zur 2. Tranche der Substitutionsausschlussliste, 21.04.2016

[2] Stellungnahme der ABDA vom 9.06.2015 zum Beschluss des G-BA zur Änderung der Arzneimittelrichtlinie: Abschnitt M und Anlage VII , Bestimmung von Arzneimitteln, deren Ersetzung durch ein wirkstoffgleiches Arzneimittel ausgeschlossen ist (2. Tranche)

 


Marcumar®-Patientenbereich

Liebe Patientin, lieber Patient,
als Marcumar®-Patient haben Sie die Möglichkeit, sich unter www.Marcumar.de zum Thema Blutgerinnung zu informieren. Ihr Patienten-Login finden Sie in Ihrer Marcumar®-Gebrauchsinformation.
Da der Marcumar®-Patientenbereich nur für den Marcumar®-Patienten zugänglich ist, bitten wir Sie, die Login-Daten sicher zu verwahren und vor Zugriffen Dritter zu schützen.

Login Marcumar®-Patienten




Fachkreis

Lieber Fachkreis,
dies ist ein geschlossener Bereich, der nach § 10 Heilmittelwerbegesetz nur Ärzten, Apothekern und anderen Angehörigen des Heilgewerbes zugänglich ist.
Falls Sie noch keine DocCheck®-Zugangsdaten besitzen, können Sie sich gerne registrieren lassen.

Login DocCheck®